Psychotherapie

Die Ausübung der Psychotherapie im Sinne des Bundesgesetzes (BGBl. Nr. 361/1990) ist die nach einer allgemeinen und besonderen Ausbildung erlernte, umfassende, bewusste und geplante Behandlung von psychosozial oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden in einer Interaktion zwischen einem oder mehreren PsychotherapeutInnen mit dem Ziel, bestehende Symptome zu mildern oder zu beseitigen, gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit zu fördern.
In Kooperation mit Ausbildungsträgervereinen werden mehrere unterschiedliche

Fachspezifika (= therapeutische Schulen) angeboten.

PatientInneninformation_Version_2_2010-0
Adobe Acrobat Dokument 77.9 KB

Elisabeth Maria Schön

 

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

 Praxisadresse:

 

Bahnstraße 11

NÖ - 3133 Gemeinlebarn

bei Traismauer

 

 

0677 629 13 906